• facebook
  • google
  • rss
Weihnachtsvorbereitung bei den Minifigs (4)

Weihnachtsvorbereitung bei den Minifigs (4)

Jetzt kommen die Herrschaften fürs Grobe, da braucht es pure Muskelkraft. Hier sind die Spezialisten und Fachleute für Schwerstarbeit gefragt.

Schritt Nr. 4: Formen und Bearbeiten des Produkts auf die fertige Größe und Gestalt.

  • Niemand kann Formen besser einstampfen als der Sumoringer.
  • Der Minotaurus besticht durch wilde Kraft. In die richtigen Bahnen gelenkt, ist er ein würdiger und unverzichtbarer Helfer.
  • Der Gewichtheber hat hart für diesen Moment trainiert. Auch wenn es ihn wirklich Kraft kostet und ihm die Schweißperlen auf die Stirn treibt, er fühlt sich der Herausforderung gewachsen.
  • Plattklopfen ist die Spezialfähigkeit des Steinzeitmenschen. Im Laufe der Jahre hat er mit seiner Keule schon ganze Mammutherden auf dem Gewissen, er wird mit der formbaren Masse locker fertig.

2014-12-14 Plätzchen4

Share

3 Comments

  1. Silv · 14. Dezember 2014 Reply

    Ich werde Fan der Minifigs!!!! Die sind so putzig beim Backen!

  2. Michael · 14. Dezember 2014 Reply

    Toll.
    Was passiert wenn ich meine Minifigs mal freilasse.
    🙂
    Immer wieder schön was Ihr da macht.

    Gruß

  3. daniela · 15. Dezember 2014 Reply

    Danke für die Lorbeeren 🙂
    Die Küche sah danach entsprechend aus…schön, wenn die Herrschaften backen wollen, aber aufräumen ist nicht so ihre Stärke…da verkrümeln sie sich wieder in ihre Vitrine und plädieren auf unschuldig…wenn nicht ein paar eckige Mehlabdrücke mich zur Vitrine geführt hätte, wüsste ich bis heute nicht, wer’s war 😀

Leave a reply