• facebook
  • google
  • rss
Akte X-Mas – Folge 4

Akte X-Mas – Folge 4

…Mr. Claus gehörte, nach allem was der kleine Grönländer uns erzählte, nicht zu den Menschen, welche sich Hab und Gut stehlen ließen. In seiner Heimat, so erzählte man sich, sei Selbstjustiz Gang und Gebe. Die Einhaltung des Gesetztes würde mit Bonusausschüttungen bezahlt, während Dieben und anderen unartigen Subjekten die körperliche Züchtigung erwartete.

Mr. Claus hatte es sich also nicht nehmen lassen, die Verbrechensbekämpfung in seine eigene Hand zu nehmen. Hätte er doch nur auf uns, die Experten in solchen Belangen, gewartet.

Tuer16-2014

Share

5 Comments

  1. alpha · 16. Dezember 2014 Reply

    wie machst du das mit der levitation? photoshop?

    • thorsten · 16. Dezember 2014 Reply

      Hi alpha,

      Nun eigentlich verrät ein Magier ja niemals seine Tricks. 😉
      Sagen wir einfach es hatte etwas mit einem sehr dünnen Nylonfaden und Klebeband zu tun…

      Der definitive Nachteil bei solchen Konstruktionen: Es dauert gefühlte Stunden, bis die aufgehängten Bricks nicht mehr hin und her wackeln (und jetzt…. niiiiiicht an den Tisch stossen… Mist!). *g*

      Grüße,
      Thorsten

  2. Daniela · 16. Dezember 2014 Reply

    Iron Man hing auch schon mal am seidenen Faden…http://noppenquader.de/tuer-5-vom-himmel-hoch/
    Ist ziemlich nervig, wenn sich die Figur am Faden anfängt zu drehen…mit Serienbild war das aber machbar…

Leave a reply